Hier gibt es 6 tolle Ideen für die Bilder deines Kindes - Kleine Feuerwehrfans

Direkt zum Seiteninhalt
Spiel und Spaß für kleine Feuerwehrfans

Hier gibt es 6 tolle Ideen für die Bilder deines Kindes


"Manche sehen bei den Kunstwerken ihres Kindes nur Krikelkrakel.
Ich sehe in den Bildern Phantasie und Einfallsreichtum, Wagnis und Innovation, Erfindungsreichtum und Originalität, Eigenständigkeit, Experimentierfreude und den Mut, neue Wege zu erforschen."   
Janisha Sommer
Malen ist nicht nur ein toller Zeitvertreib für Kinder. Malen fördert Konzentrationsfähigkeit, Feinmotorik, Phantasie und Kreativität von Kindern. Gibt es noch dazu Komplimente und Anerkennung, wird das Selbstbewusstsein des Kindes gestärkt.

Freies Malen ist eine wunderbare und wertvolle Sache, da hier der Phantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt werden und das Kind hier seine Kreativität nicht nur ausüben kann, sondern gleichzeitig ohne Furcht vor Kritik oder Verbesserungsvorschlägen herumexperimentieren und ausprobieren kann:

Was passiert, wenn man Farben mischt? Wie sieht es aus, wenn die Sonne blau statt gelb gemalt wird? Wie würde ein Auto aussehen, wenn man es mit sieben Rädern malt? Ist es nicht ein tolles Gefühl, wenn man seine Hände bunt bemalt?

Beim Malen geht es nicht nur um das Ergebnis, sondern um das Erlebnis selber. Und gerade bei Kindern geht es auch ums Experimentieren.

Wenn Kindern beim Malen keine Regeln gesetzt werden, wie es heutzutage leider oft der Fall ist ("Das Auto muss rot statt blau gemalt werden" oder "Du darfst den Stift nicht so halten, wie du es grad tust!" oder "Du darfst nur innerhalb dieser Linien malen"), entwickelt das Kind neben der Freude am Kreieren und Gestalten auch noch eine spannende Mischung aus Neugierde und Experimentierfreude während dem Malvorgang. Sein Malvergnügen wird nicht durch Sätze wie "So darfst du das aber nicht machen!" gebremst; es gewinnt an Selbstsicherheit und Selbstzufriedenheit.

Natürlich kann es sein, dass der kleine Feuerwehr-Künstler danach ebenso bunt aussieht wie sein Blatt Papier. Aber wenn du danach in die leuchtenden, strahlenden Augen deines glücklichen Kindes blickst, weißt du, dass es es wert war, ihm diese Freiheit zur künstlerischen Entfaltung zu geben.

Hier möchte ich dir ein paar Ideen vorstellen, was man mit den fertigen Bildern eines Kindes anstellen könnte. Wenn ein Kind weiß, was mit seinem Bild geschieht und welchen "Sinn" ein Bild hat, erhält es einen besonders motivierenden Anreiz zum Malen. Sogar Kinder, die nicht gerne malen, finden Gefallen an der Sache, wenn sie den Sinn verstehen: "Wow, mein Bild ist ja wichtig! Meine Malfähigkeit wird hier gebraucht! Daher will ich mich jetzt besonders anstrengen."


Verwendungsmöglichkeiten & Bastelideen:

a) Einrahmen
Nimm einen schönen Rahmen. Wenn das Bild fertig ist, suche gemeinsam mit deinem Kind nach einem geeigneten Ort im Haus/in der Wohnung, um das Kunstwerk aufzuhängen.

Tipp: Packe das eingerahmte Bild zusammen mit deinem Kind in Geschenkpapier ein, welches das Kind sich auswählen darf, und schenke das Bild dann der Oma, dem Opa, der Patentante, der Nachbarin oder einer anderen Person.

b) Ein selbstgemachtes Puzzle! Das fertige Bild auf Pappe kleben und anschließend in Puzzleteile zerschneiden.

Tipp: Ein hübscher Karton dient zur Aufbewahrung. So ein selbstgebasteltes Puzzle in einem schönen Karton mit Schleife drum herum ist ein schönes Geschenk!

c) Verwende Bilder als Dekoration für den Kindergeburtstag oder das Sommerfest: Wäscheleine aufhängen und farbige DINA 4 Blätter mit Wäscheklammern wie eine Girlande hinhängen. Die Kinder können sich dann ein Blatt in ihrer Lieblingsfarbe aussuchen und etwas draufmalen. Dann wird das Blatt mit dem Bild wieder hingehängt. Am Schluss der Feier können sich die Kinder ihre gemalten Bilder mit nach Hause nehmen.

d) Frage bei euch im Senioren- oder Altersheim nach, ob es dort eine ältere Person gibt, die einsam ist und die sich über ein gemaltes Kinderbild freuen würde. Wenn ja, dann lass dein Kind in einem bestimmten Rhythmus (z.B. 1x im Monat) ein Bild für diese Person malen. Vielleicht würde sich das Heim aber auch über ein eingerahmtes Bild als Dekoration für die Wand freuen? Dein Kind würde auf diese Weise erleben, dass es trotz seines jungen Alters anderen Menschen Gutes tun kann.

d) Postkarten gestalten: Lasse das Kind eine weiße Blanko-Postkarte bunt bemalen. Dann schicke diese Postkarte an jemanden, dem du bzw. dein Kind eine Freude machen willst! Auch eine Dankeschön-Postkarte an die Kindergärtner/Erzieher/Lehrer ist eine feine Sache.
Blanko Postkarten findest du unten bei meinen Empfehlungen.

e) Scanne das Bild ein und drucken Sie es auf T-Shirt-Druckfolie  aus. Anschließend wird es auf ein einfarbiges T-Shirt gebügelt. Beachte dafür die Bedienungshinweise auf der Folienpackung. Entscheide vor dem Kauf der Folien, ob du auf dunklen Stoff oder auf weißen Stoff drucken möchtest. Du benötigst dann nur noch einen Inkjetdrucker mit Scanner und ein Bügeleisen.

Eine solche Folie findest du hier (klicke auf das Bild):
Meine Empfehlungen für ungebremsten Malspaß:
(auf die Bilder klicken, um zur Produktseite zu gelangen)

Information:

Die auf dieser Webseite verlinkten Bilder führen dich auf die jeweilige Amazon-Produktseite. Auf diese Weise kannst du die aktuellen Preise direkt dort einsehen und weitere Informationen zu einem von mir empfohlenen Artikel erhalten.
Diese Links sind sogenannte  Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über  diesen Link einkaufst, erhalte ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Du hast keinen preislichen Nachteil: Für dich verändert sich der Preis nicht. Mehr dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Gefällt dir diese Seite? Ich würde mich freuen, wenn du mir hilfst, sie bekannt zu machen. Empfiehl sie deinen Freunden, verlinke sie auf deiner Facebook Seite, o.ä. Herzlichen Dank!
Liebevolle Sachen für Kinder
Kinderliebeleben: Meine Seite rund ums Thema Kind
Liebevolle Sachen für Kinder
Zurück zum Seiteninhalt