DIY Basteltipps und Badespaß für Kinder, die gern Feuerwehr spielen - Kleine Feuerwehrfans

Direkt zum Seiteninhalt
Spiel und Spaß für kleine Feuerwehrfans

DIY Basteltipps und Badespaß für Kinder, die gern Feuerwehr spielen


Es gibt im Internet viele Ideen und Vorschläge, wie Erwachsene für ihre Kinder eine "DIY- Feuerwehrausrüstung" basteln können.
Allerdings sind diese Bastelvorschläge eher was für die Großen.

Und die Kleinen?
Gibt es Bastelideen, welche man schon zusammen mit kleinen Kindern (3 bis 5-jährige) umsetzen kann?
Ja!!!!

Hier findest du keine Bastelidden für Erwachsene, bei denen kleine Kinder helfen dürfen.
Sondern Bastelideen für kleine Kinder, bei denen die Erwachsenen helfen dürfen.

Folglich sind diese Basteltipps, bis auf wenige Ausnahmen, ganz simpel und einfach.
Es muss nicht aufwendig sein, um Spaß zu machen!
Bild rechts: Pixabay
1. Wasserspritze (Feuerlöscher)
GANZ EINFACH UND DOCH VOLL FUNKTIONSFÄHIG

Material:

  • Eine leere, ausgewaschene Shampoo Flasche
  • Papier und Farbstifte
  • Transparentes Paketklebeband



Das Papier so zuschneiden, dass es auf die Shampooflasche passt. Dann darf das Kind einen Feuerwehrmann oder ähnliches daraufmalen. Anschließend mit dem Klebeband gut, faltenfrei und mit sehr breitem Rand auf die Flasche kleben. So wird das Papier vom Wasser geschützt.
2. Sauerstoff-Flasche
WEIL ES NICHT AUFWENDIG SEIN MUSS, WENN KINDER MIT VIEL PHANTASIE IHRE ROLLENSPIELE SPIELEN


Material:

  • Leere Plastikflasche (1 Liter)
  • 1 Blatt DIN A4 Etikett weiß
(so ist das Papier selbstklebend; man kann sonst ein normales Papier nehmen
und es dann mit Klebstoff oder doppelseitigem Klebeband auf die Flasche kleben)
  • ca 5cm breites Stoffband


So gehts:

Das Etikett/Papier so zurechtschneiden, dass man es gut um die Flasche herum kleben kann.

Dann darf das Kind dies nach Herzenslust bunt bemalen. (Mein Sohn wollte unbedingt ein gelbes Feuerwehrbild darauf malen. Folglich kann man die Malerei auf dem Foto leider nicht erkennen).

Die Flasche mit dem Bild bekleben.
Danach legt man das Stoffband dem Kind locker um die Schultern: man formt eine Acht mit zwei großen Schlaufen. In der Mitte zusammenknoten, die Sauerstoff-Flasche daran festknoten, schon fertig.
3. Badespaß für kleine Feuerwehrfans
SO MACHT BADEN RICHTIG SPASS

Wie kleinen Feuerwehrfans das Baden in der Badewanne richtig viel Spaß macht.

Man benötigt:

  • Eine Wasserspritze
  • Stifte, mit welchen man auf Kacheln oder auf der Badewanne malen kann und die sich abwaschen lassen (die Stifte, welche ich dafür benutze und die ich ideal finde, siehst du unten)

So gehts:

Mit den Farben malt man ein paar Feuerflammen entweder innen an den Rand der Badewanne (oberhalb des Badewassers) oder auf die Kacheln. Man kann die Stifte aber auch dem kleinen Feuerwehrfan geben und ihn/sie selber das Feuer malen lassen.

Dann darf der kleine Feuerwehrfan ins Badewasser, zusammen mit seiner Wasserspritze. Nun darf er das Feuer ganz nach Belieben löschen! Wenn er es geschafft hat, die Farbe komplett wegzulöschen (das ist gar nicht so einfach), hat er erfolgreich den Brand bekämpft. Gratulation!
Fröhlichen Badespaß wünsche ich!
Spiel Idee für Kinder Feuerwehr in der Badewanne
4. Strohhalm-Bastelei
HÜBSCHE DEKO FÜR DIE FEUERWEHR-PARTY

Rechts ist die PDF- Vorlage, die du ausdrucken, ausschneiden und mit Klebeband an einen Strohhalm befestigen kannst. So schneidest du:












Ein Foto siehst du hier.

5. Feuerflammen - Strohhalme
DAS KANN JEDES KLEINE KIND

Natürlich kann auch dein Kind Feuerwehr-Strohhalmbilder kreieren.
Lass dein Kind ein Blatt Papier mit roten, gelben und orangenen Filzstiften, Wachsmalstiften oder Wasserfarben bunt bemalen. Schneide aus diesem Hintergrund dann kleine Flammen aus und befestige diese mit Klebeband an die Strohhalme. Nicht nur sieht es schön aus - dein Kind wird auch stolz darauf sein, was es gemalt hat!
Einfache DIY Idee zur Dekoration für den Feuerwehr Geburtstag
6. FEUERLÖSCHER-ETIKETTEN

GUTE IDEE BEI GEBURTSTAGSFEIERN

Rechts die PDF Datei mit einem Bild zum Ausdrucken und Ausschneiden.

Einfach auf eine PET Flasche kleben, fertig (je nach Flaschengröße vorher noch rechts und links 1/2 cm vom Rand abschneiden).
Ein Foto findest du hier auf dieser Seite.
7. Wie baue ich ein Feuerwehrauto?
HAST DU EINEN GROSSEN KARTON ÜBRIG? SUPER! SCHMEISS IHN NICHT WEG, DENN ER IST IN WAHRHEIT EIN FEUERWEHRAUTO!

Material:

Für das Auto:

  • Ein großer Versand- oder Umzugskarton
  • Bastelschneidemesser
  • ENTWEDER viel rote Farbe (am schnellsten geht es mit roter Wandfarbe und breitem Pinsel oder kleiner Rolle)
  • ODER Stabilo's Woodies Holzstifte, da sie wirklich auf jeden Untergrund super malen (der Link ist oben!). In diesem Fall dürfen die Kinder ihr XXL Feuerwehrauto nach Herzenslust bunt bemalen. Ein Riesenspaß für alle kleinen Kinder!
  • Transparentes Klebeband, um den Karton zuzukleben, bevor man ihn dann zerschneidet.
  • Wer mag: Buntes Klebeband zum Dekorieren
  • Buntpapier und Schere, um die Scheinwerfer zu gestalten

Für das Blaulicht:

  • Eine leere, blaue PET-Plastikflasche (500 ml oder 1 L). Oft sind die Getränkeflaschen von Mineralwassern blau oder hellblau gefärbt - genau so eine brauchst du.
  • Etwas Alufolie
  • Einen Heißkleber (nur dann hält das Blaulicht. Hat man keinen Heißkleber zur Hand, muss man sich aus Papier oder Pappe ein Blaulicht basteln)
DIY Feuerwehrauto selber bauen

So gehts:


1. Schneide mit dem Schneidemesser aus dem Karton ein Feuerwehrauto (siehe Abbildungen)

2. Streiche entweder den gesamten Karton von außen rot, oder lass die kleinen Feuerwehrfans ihr Auto selber bunt bemalen.

3. Wenn die Farbe trocken ist, schneide aus Buntpapier bunte Scheinwerfer und bringe sie vorne und hinten an.

4. Dekoriere oder beschreibe das Auto nach Belieben.

5. Für das Blaulicht:

  • Schneide die hellblaue Flasche oben kurz vor dem Halsanfang mit dem Schneidemesser durch.
  • Stecke nun glitzernde Alufolie hinein
  • Klebe nun dein Blaulicht mit der Öffnung nach unten aufs Autodach fest. Am Besten benutzt du damit Heißkleber.

6. Fertig! Viel Spaß beim Spielen!  

Information:

Die auf dieser Webseite verlinkten Bilder führen dich auf die jeweilige Amazon-Produktseite. Auf diese Weise kannst du die aktuellen Preise direkt dort einsehen und weitere Informationen zu einem von mir empfohlenen Artikel erhalten.
Diese Links sind sogenannte  Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über  diesen Link einkaufst, erhalte ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Du hast keinen preislichen Nachteil: Für dich verändert sich der Preis nicht. Mehr dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Gefällt dir diese Seite? Ich würde mich freuen, wenn du mir hilfst, sie bekannt zu machen. Empfiehl sie deinen Freunden, verlinke sie auf deiner Facebook Seite, o.ä. Herzlichen Dank!
Liebevolle Sachen für Kinder
Kinderliebeleben: Meine Seite rund ums Thema Kind
Liebevolle Sachen für Kinder
Zurück zum Seiteninhalt